Kritik!!

Tauchen
 Kritik
© by D.Charné

Nicht alles,was in Zeitungen, Büchern und Journalen steht, ist sinnvoll oder stimmt,

manches sogar gefährlich und grenzt an Körperverletzung.

Kommentare sind erwünscht !

Meine Leserbriefe
„Hilf mir fix“
Artikel aus der Zeitschrift Tauchen 10-2012 Seite 104
Mein Leserbrief Wurde nicht veröffentlicht, da ein Vdst Kollege schon vor mir das gleiche geschrieben hatte, dies wurde veröffentlicht. Zum Artikel in Tauchen „Hilf mir fix“ Es ist schon wichtig, vor allem bei Bootstauchgängen weit ab vom Festland, Signalmittel mit zu führen. Wie schnell kommt Wind mit Wellen oder Strömung auf, und das Boot treibt entgegen der Unterwasserströmung. Leider findet man bei viel zu wenig Tauchern  eine Sicherheitsausrüstung. Als Spiegel kann auch eine ausgediente CD herhalten und bei Tests vom VDST wurden die Signalbojen mit gelber Farbe weiter und besser gesehen, noch besser und weiter sind Taucherlampen zu sehen und das auch am Tag bei Sonne. Hier drei Bilderbeispiele: Bild 1 und 2 nur mit Boje gelb u. rot 100m und 300m, Bild 3 Boje und Lampe 700m entfernt.
CMAS  Instruktor****
   Detlef Charné